Bauhaus Residenz 2018

Das Programm richtet sich an Künstler mit übergreifenden Bezügen zu allen am Bauhaus historisch vertretenden und sich bis heute daraus entwickelnden Bereichen: Malerei, Design, Textil, Architektur, Skulptur, Fotografie, Film.

Wir bitten um Verständnis, dass sich Studenten nicht bewerben können. Teams sind willkommen.

Die Stiftung Bauhaus Dessau stellt den beiden ausgewählten Künstlern für drei Monate Folgendes bereit:

Wohn- und Arbeitsräume im Haus Schlemmer
Monatliche Aufwandsentschädigung von 1.200 Euro
Präsentations-, Gesprächs- oder Performancemöglichkeiten während der Residenz
Unterstützung bei Recherchen, Veranstaltungsvorbereitung, Technik und Öffentlichkeitsarbeit
Öffentliche Werkpräsentation im Haus Gropius zum Abschluss der Residenz, wo die Arbeiten bis 2019 verbleiben.
Die dreimonatige Residenzzeit wird in Abstimmung mit der Stiftung zwischen Februar und Oktober 2018 stattfinden. Anwesenheit in Dessau wird vorausgesetzt.

Bitte bewerben Sie sich über das Bewerbungsformular.

Papierbewerbungen oder Bewerbungen in anderen Formaten werden nicht berücksichtigt und führen zum Ausschluss.

Bewerbungsschluss: 6. September 2017

Weitere Informationen gibt es hier.

Kontakt:
Stiftung Bauhaus Dessau
Gropiusallee 38
06846 Dessau-Roßlau
Tel.: +49-340-6508-250
service(at)bauhaus-dessau.de
bauhaus-dessau.de