OPEN CALL // ARTLAKE FESTIVAL 2020

BEWERBUNGSSCHLUSS: 01. MÄRZ 2020

Kunst, Kritischer Diskurs, Workshops

Liebe Künstler*innen,

im Rahmen des Sechsten Artlake Festivals rufen wir auf, Projekte aus den folgenden Bereichen einzureichen:

INTERNET (internet), IDENTITÄT (identity), WAHRHEIT (truth), WIDERSTAND (resistance), KÖRPER (body), KREIEREN (create), KLIMA (climate), EUROPA (europe)

Das Artlake-Festival ist ein partizipatives, interdisziplinäres und formatoffenes Festival, das an vier Tagen ein vielfältiges Programm aus Musik, Beiträgen aller Kunstsparten, Workshops und Diskurs für seine mittlerweile über 5000 Festivalbesucher*innen bereithält.

Die Bewerbung sollte folgende Informationen enthalten:

● Ausführliche Ideenskizze in Text und ggf. Bild oder Video

● Kostenkalkulation

● Technische Anforderungen

● Kurze Vita, Portfolio/Links zu bisherigen Projekten

Das Artlake Festival ist ein selbst organisiertes, unabhängiges Kultur- und Kunstfestival und entsprechend begrenzt in seinen finanziellen Möglichkeiten. Unser Wunsch ist es alle Beiträge zum Festival in einem fairen Umfang auszugleichen, somit möchten wir euch bitten im Rahmen eurer Bewerbung diesen Umstand zu berücksichtigen.

Bitte sendet eure Bewerbungen oder Fragen bis zum 1. März 2020 per E-Mail an create@artlake-festival.de . Wir werden diese in einem monatlichen Rhythmus durch unser kuratorisches Team auswerten und euch eine Rückmeldung dazu geben.