THE POWER OF THE ARTS

BEWERBUNGSCHLUSS: 15. JULI 2020

In Krisenzeiten kommt der Kultur- und Kunstförderung eine besondere Rolle und zusätzliche gesellschaftliche Verantwortung zu. Der von Philip Morris im Jahr 2016 initiierte Förderpreis The Power of the Arts unterstützt deshalb in diesem Jahr zehn Projekte, die sich mittels Kunst, Musik, Theater, Tanz und angewandter Künste für kulturelle Verständigung einsetzen. Die Förderung mit insgesamt 200.000 Euro wird auf zehn, statt bislang vier Projekte verteilt, um noch mehr Kunst- und Kulturschaffenden bei ihrer wichtigen Arbeit zu helfen. Gleichzeitig können Bewerbungen auch für bereits in der Entstehung befindliche Projekte eingereicht werden, nicht nur für zukünftige Projekte. 

Die Bewerbung für The Power of the Arts kann nach vorheriger Anmeldung über ein Online-Formular bis spätestens 15. Juli 2020 eingereicht werden.

Weitere Informationen sowie die Ausschreibung gibt unter thepowerofthearts.de.

Kontakt:
The Power of the Arts
c/o netzwerk junge ohren e. V.
Littenstraße 10
10179 Berlin
Tel.: +49(0)30 53 00 29 45
kontakt(at)thepowerofthearts.de