Wohn- und Arbeitsstipendien der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen

Die Stiftung Künstlerdorf Schöppingen vergibt jährlich Wohn- und Arbeitsstipendien in den Bereichen Literatur, Komposition und Bildende Kunst. Zusätzlich gibt es die KWW-Stipendien für Projekte an der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und/oder Wirtschaft. Alle Stipendien werden international und ohne Altersbeschränkung ausgeschrieben. Fachjurys, die turnusmäßig neu besetzt werden, treffen aus den Bewerbungen eine Auswahl von insgesamt etwa 50 Stipendiaten pro Jahr. Die Annahme eines Stipendiums ist mit Residenzpflicht in der Stiftung verbunden, wobei die Dauer des Aufenthalts zwischen 2-6 Monaten gewählt werden kann.

Alle Stipendien betragen monatlich 1025 Euro, abzgl. ca. 100-200 Euro Mietkosten (je nach Größe des Appartments/Ateliers), Strom- und Telefonkosten.

Neben der Vergabe von Stipendien an Autoren und Künstler organisiert und initiiert die Stiftung kulturelle Veranstaltungen und Projekte vor Ort und in der Region vor allem auch mit spartenübergreifenden Kooperationspartnern. Weiterer Schwerpunkt ist der nationale und internationale Austausch. Das Künstlerdorf versteht sich gleichermaßen als adäquater Arbeitsort für Künstler wie als künstlerisches Projekt-Laboratorium, das eine intensive Kommunikation zwischen den Sparten ermöglicht.

Bewerbungsschluss für die Stipendien 2018 ist: 15. September 2017.

Bewerbungen können über das Online-Portal eingereicht werden.

Weitere Infos gibt es hier!

Kontakt:
Stiftung Künstlerdorf Schöppingen
Feuerstiege 6
48624 Schöppingen
Tel.: +49 (0)25 55 – 93 81 0
info(at)stiftung-kuenstlerdorf.de